Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

19. Juni 2009

Barschrank

Barschrank als wichtiger Bestandteil jedes Wohnzimmers
Ein Barschrank gehört in jedes Wohnzimmer, da hier wunderbar alkoholische Getränke aufbewahrt werden können, mit denen Sie sich und Ihre Gäste jederzeit verwöhnen können. Es gibt verschiedene Arten von Barschränken und je nach Einrichtungsstil sollten Sie sich für den dazupassenden Barschrank entscheiden. Ob klassisch, Landhausstil oder modern, die Auswahl an Barschränken ist groß und so finden Sie sicherlich den passenden Barschrank für Ihre individuelle Einrichtung.

Verschiedene Designs von Barschränken
Der Barschrank kann auch dezenter oder auffälliger gestaltet sein, je nach Wunsch und Einsatzmöglichkeit. Möchten Sie z.B. nicht, dass der Barschrank gleich auf den ersten Blick ersichtlich ist, kann dieser von den Fronten her an das restliche Mobiliar angepasst werden und wirkt somit dezent im Hintergrund. Der Barschrank selbst kann aber auch richtig in Szene gesetzt werden und mittels Glasfronten können die dahinter befindlichen alkoholischen Getränke schön präsentiert werden. Hierbei gibt es auch die Möglichkeit, mit Spots zu arbeiten, um den Barschrank und seinen Inhalt abends zu beleuchten und somit eine schöne Baratmosphäre zu schaffen.

Passende Raumplanung – perfekte Einbettung des Barschranks

Bevor Sie sich für einen konkreten Barschrank entscheiden, sollten Sie auch genaue Abmessungen vornehmen, damit Sie sicherstellen, dass der gewählte Barschrank perfekt in den vorgesehenen Bereich passt. Wenn Sie Ihre Wohnung bzw. Ihre Einrichtung gerade planen, kann der Barschrank wunderbar bereits von Beginn an mitgeplant werden. Ihr Raumplaner gibt Ihnen hier sicherlich auch noch weitere wertvolle Tipps.

Barschrank als Grundlage für geselliges Beisammensein
Ein Barschrank macht das Wohnzimmer zu einem gemütlichen Ort, der für heitere und gesellige Abende steht. Die Barschränke können auch Vollholz bestehen oder aus Edelstahl mit Glasfronten. Hier ist eine breite Vielfalt gegeben, damit sichergestellt ist, dass für jeden Geschmack das richtige Modell vorhanden ist.
Machen Sie auch aus Ihren Räumlichkeiten einen geselligen Ort, an dem häufig Menschen zusammen kommen, um gemeinsam das eine oder andere Glas zu trinken. Der Barschrank ist dafür die beste Grundlage.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>