Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

12. November 2009

Recamiere

Eine Récamiere ist eine einfache Liege, die keine Rückenlehne hat, aber dafür mit gleichhohen Lehnen links und rechts ausgestattet ist. Benannt wurde die Récamiere nach der Schriftstellerin Juliè Récamier, die dieses Möbel als Ruheplatz bevorzugte. Oftmals werden Récamieren mit Ottomanen oder Chaiselounges verwechselt, obwohl der Unterschied wirklich für jeden leicht zu sehen ist. Denn eine Chaiselounge hat nur eine seitliche Lehne, ähnlich wie eine normale Liege, während die Ottomane eine Rücken- und eine Seitenlehne hat, die Récamiere aber keinerlei Rückenlehne, sondern nur die beiden Seitenlehnen hat.

Material

Eine Récamiere besteht, wie jedes andere Liege- oder Ruhemöbel auch, aus einem Gestell und einer gepolsterten Liegefläche. Das Gestell kann aus Holz, Metall oder Kunststoff und klassische oder modern geformt sein. Die Liegefläche ist flach und gerade, besteht meistens aus einer einfachen Polsterung unter einem Stoffbezug, kann aber natürlich auch gefedert sein. Als Bezug kann eigentlich alles verwendet werden von Samt bis hin zu Leder und ergibt sich damit völlig dem persönlichen Geschmack. Auch die zu einer klassischen Récamiere gehörenden kleinen Rollen, die als Kissen dienen, sind traditionell in dem gleichen Material gearbeitet wie der Bezug. Es gibt auch aber Récamiere Varianten für den Garten, die nicht gepolstert sind und auch keine Kissenrollen haben. Bei modernen Récamieren werden die Kissenrollen allerdings zumeist weggelassen.

Verwendungszweck

Eine Récamiere kann mitten im Wohnraum aufgestellt werden, als Blickfänger auf einer Terrasse, als Sitzmöglichkeit in einem Ankleidezimmer dienen oder als Entspannungsmöbel im Fitnessraum genutzt werden. Die Einsatzmöglichkeiten einer Récamiere sind so vielfältig, wie ihre Eigentümer es wünschen. So kann sie auch in kleinen Räumen als zusätzliche Sitz- oder auch Schlafmöglichkeit dienen oder in großen Räumen als eine Art Raumteiler genutzt werden. Dank ihrer modernen Ausführungen ist die Récamiere in der Lage, sich jedem Ambiente anzupassen.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>