Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

30. Oktober 2009

Tablett-Tisch

Im Haushalt gibt es kleine Helfer, die in nahezu jedem Bereich des Wohnraums zum unverzichtbaren Begleiter werden. Zu ihnen zählt auch der Tablett-Tisch. Das relativ kleine Möbelstück trägt eine Tischfläche, die meist tatsächlich die Größe und Form eines Tabletts hat, auf häufig äußerst dünnen Tischbeinen. Die Konstruktion lässt sich oft zusammenklappen, somit benötigt der Tablett-Tisch nur geringen Stauraum und kann flexibel an verschiedenen Orten zum Einsatz kommen und aufbewahrt werden.
Eben diese Eigenschaft macht ihn zu einem äußerst vielseitigen Möbelstück. Während er für einige die Funktion von einem regulären Beistelltisch erfüllt, also etwa Dekorationsartikel, Vasen oder Telefone trägt, darf er für viele andere als spontaner Helfer in bestimmten Situationen nicht mehr fehlen, wenn er etwa beim gemeinsamen Kaffeetrinken extra Platz für Kuchen, Kannen oder Tassen bietet.


Clevere Konstruktion, perfekte Materialien – der Tablett-Tisch und seine Einsatzmöglichkeiten

Das gilt nicht ausschließlich für den Innenraum. Durch die einfache und flexible Handhabung kann der Tablett-Tisch leicht aufgebaut und transportiert werden, eignet sich daher auch hervorragend für den Outdoor-Bereich. Für einen gemütlichen Grillabend etwa kann der Tablett-Tisch schnell auf Veranda oder Terrasse gestellt werden. Aber auch für ein Picknick oder einen Campingsauflug ist der Tablett-Tisch das perfekte Accessoire.
Einer der entscheidenden Vorzüge des Tablett-Tisch liegt jedoch nicht nur in seiner Konstruktion, sondern auch in seinem Material. Die meisten Modelle bestehen als leichtem Holz oder hochwertigem Kunststoff und überzeugen somit durch besonders niedriges Gewicht. Die Oberflächen sind mit wasserresistenten Lacken verdichtet und können so auch Wettereinflüssen trotzen und daher tatsächlich auch bei hohen Temperaturen auf der einen, aber auch bei Feuchtigkeit und Nässe auf der anderen Seite zum Einsatz kommen können. Darauf sollte beim Kauf dringend geachtet werden, wenn der Tablett-Tisch später nicht nur innerhalb des Wohnraums benutzt werden soll. Ansonsten sollten auch Aspekte wie Design und Farbe berücksichtigt werden, vor allem wenn das Tischchen später einen festen Platz einnehmen soll, immerhin soll er mit seiner Umgebung ein stimmiges Gesamtbild erzeugen.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>