Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

25. Oktober 2009

Einbauspüle

Trotz Geschirrspüler ist die Einbauspüle ein unverzichtbarer Arbeitsplatz in der Küche. Spülbecken werden elegant in die Arbeitsplatte über den dafür geeigneten Unterschrank mit den Wasser- und Abwasseranschlussmöglichkeiten eingepasst. Für optimale Arbeitsbedingungen müssen vor dem Kauf die eigenen Gepflogenheiten bei der Küchenarbeit analysiert werden. So ist es bedenkenswert, ob ein Modell für Rechtshändler oder Linkshändler in Betracht gezogen wird. Diese Einbauspülen unterscheiden sich durch die Anordnung der Ablagefläche rechts oder links. Spültisch-Armaturen mit ausziehbarer Handbrause sind empfehlenswert. Bequem kann Obst und Gemüse abgebraust werden.

Unterschiedliche Materialien präsentieren Vielfalt

Modelle aus Edelstahl werden in unterschiedlichen Preislagen angeboten. Dieses Material ist ein Klassiker. Der matte Glanz strahlt eine gewisse Eleganz aus. Je nach Qualität des Materials können durch intensives Scheuern oder spitze Gegenstände Kratzer oder Schleifspuren entstehen. Langlebige und widerstandsfähige Lösungen sind eine Verbindungen aus Acryl und natürlichem Quarz. Dieser Kunstgranit besticht durch die Steinoptik in unterschiedlichen Farbvarianten. Die glatte Oberfläche lässt sich leicht reinigen. Eine natürliche Steinoptik verleiht jeder Küche die besondere Note. Verschiedenen Farbvarianten ermöglichen harmonische Farbgestaltungen, die ideal den Möbelfronten angepasst werden können oder interessante Kontraste setzten. Modelle aus „Eurostone“- Material bestechen durch ihre Farbigkeit und der hohen Belastbarkeit. Glasfasern und Mineralien verstärken diesen Verbundwerkstoff. Der Einsatz von Naturgranit ist für Liebhaber ebenso möglich. Jedoch sind diese Modelle gegenüber Kunstgranit schwerer.

Der Unterschrank entscheidet mit

Die Breite des Unterschrankes entscheidet über die Größe des Spülbeckens mit. Es werden Modelle in unterschiedlichen Breiten angeboten. So sind alle rechteckigen Ausführungen mit nur einem Spülbecken oder Spülbecken und Abtropfbecken und der Ablagefläche marktführend. Dieser Klassiker nutzt optimal die Platzverhältnisse in der Küchenzeile aus. Leicht abgerundete Ecken garantieren ein angenehmes Hantieren. Wer jedoch Individualität sucht, entdeckt ovale Modelle oder schräg verlaufende Seitengestaltungen. Einsatzsiebe und Einsatzkörbe gehören vorwiegend zum Lieferumfang. Die Einbauspüle ist ein wesentliches Gestaltungselement in der Küche.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>