Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

14. Juni 2009

Kinderdrehstuhl

Heutzutage sitzen Kinder viel und lange am Schreibtisch. Sie haben eine Menge Hausaufgaben zu erledigen, sind immer wieder kreativ und lernen und spielen mit Vorliebe am Computer. Natürlich ist es daher besonders wichtig, dass sie auch bequem sitzen und eine gewisse Haltung bewahren, um später nicht unter Rücken- oder Nackenproblemen zu leiden. Wie auch bei den Erwachsenen steht meistens ein Drehstuhl vor dem Schreibtisch, der idealerweise eine optimale Federung hat und mit dem man mobil sein kann.

Warum ein Kinderdrehstuhl?
Im Gegensatz zu einem gewöhnlichen Stuhl, haben Drehstühle einfach viele Vorteile, die sich in jedem Fall bemerkbar machen. Zum Einen bieten sie natürlich eine gewisse Flexibilität, sie lassen sich schnell bewegen und umstellen. Aufgrund der Federung sind sie zudem auch bequemer und gesünder, als harte Esszimmerstühle. Heutzutage hat man meist eine breite Auswahl an verschiedenen Modellen, so dass sicherlich für jedes Kind der passende Stuhl dabei ist. Viele sind ergonomisch, dass heißt sie passen sich dem Körper perfekt an, sind komfortabel und verhindern so ein krummes Sitzen und Schmerzen in der Wirbelsäule. Ein weiterer Vorteil eines Kinderdrehstuhls ist die Höhenverstellbarkeit, die die meisten Modelle haben. So kann die Höhe individuell angepasst werden.

Was ist beim Kauf eines Kinderdrehstuhls zu beachten?

Es gibt einige Dinge zu beachten, wenn man sich auf den Weg ins Geschäft macht, damit das Kind auch lange Freude an dem Kinderdrehstuhl hat. Am besten sollte das Kind gleich mitgenommen werden, so kann es Probesitzen und gleich nach hübschen Modellen schauen. Wichtig ist die Stabilität eines solchen Drehstuhls, denn Kinder sind oftmals etwas wilder und verspielter und werden nicht nur brav auf dem Stuhl sitzen. Das Fußkreuz muss eine entsprechende Größe aufweisen, sonst hat der Drehstuhl keinen optimalen Halt und kippt schnell um. Auch auf die Lehne sollte ein Augenmerk gerichtet sein. Ist diese zu unstabil oder locker, kippt der Drehstuhl ebenfalls schnell nach hinten, was fatale Folgen haben kann. Am besten ist immer, wenn das bevorzugte Modell ein Prüfzeichen hat, welches die Kindersicherheit bestätigt. Solche Siegel sind meist offensichtlich angebracht. Kinderdrehstühle gibt es in vielen verschiedenen Farben und Mustern und es wird mit Sicherheit jedes Kind fündig. Es ist aber wichtig zu beachten, dass die Bezüge strapazierfähig und Schmutz abweisend sind, um sich lange daran erfreuen zu können.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




One Comment


  1. Thorsten

    Neben der ergonomischen Passform eines Drehestuhles, ist bei Kindern natürlich auch das Motiv entscheidend. Drehstühle von beispielsweise Scout begeistern nicht nur wegen ihrer ergonomischen Form, auch die ausgewählten Kindermotive finden Kinder toll.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>