Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

22. Oktober 2009

Schuhregal

Je größer die Familie ist, desto größer wird das Chaos, das durch herumliegende Schuhe verursacht werden kann. Durch ein Schuhregal kann leicht Abhilfe geschaffen werden. Ein solches Regal ist die ideale Lösung, um Schuhe platzsparend unterzubringen. Aber nicht nur das – wer Schuhe mag und sammelt, dem bietet ein Schuhregal die Möglichkeit, seine Lieblingsstücke nach Farben oder anderen Kriterien zu sortieren und ansprechend zu präsentieren.

Das richtige Schuhregal finden

Der Ordnung halber oder aus ästethischen Gründen – bei der Auswahl von Schuhregalen hat man die Qual der Wahl. Es gibt allein stehende Schuhregale, Regale, die man in den Kleiderschrank als Einlegeboden integrieren kann oder Varianten, die man an der Wand befestigen kann. Auch Materialien und Farben sind in sehr vielen verschiedenen Ausführungen in Möbelhäusern oder Onlineshops erhältlich. Das wichtigste Auswahlkriterien beim Kauf eines Schuhschrankes sollte in jedem Fall die Funktionalität sein. Je mehr Paar Schuhe man auf kleinem Raum verstauen kann, umso besser. Auch wichtig ist es, dass sich der Schrank mit möglichst wenigen Handgriffen öffnen und schließen lässt, denn in den meisten Fällen werden die Schuhe täglich benutzt. Wenn man ganz auf eine Tür oder Klappe verzichtet und ein offenes Modell wählt, erübrigt sich diese Frage natürlich. Hochwertige Materialien sind natürlich von Vorteil – da der Schrank ja möglichst lange halten soll.

Zweitschrank im Keller?

Zur Aufbewahrung der Schuhe, die jahreszeitbedingt nicht in der Wohnung befindlich sein müssen, empfiehlt sich zudem die Anschaffung eines zusätzlichen Schuhschrankes für den Keller – dieser kann etwas minderwertiger sein, da ihn niemand zu Gesicht bekommt und er nur zum Tausch der Sommer- und Winterschuhe benutzt wird.






 
 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
 

Hängemattenständer

Die ersten richtig warmen Tage sind bereits vorbei, Balkon, Terrasse und Garten sind sommerfein gemacht, und die Sonnenliegen stehen draußen. Grill, Stühle und Tisch sind aufgebaut, das Windlicht steht für lauschige Abende b...
by Redaktion
0

 
 
 

Schlafsofa – mehr Platz für wenig Geld

Das Sofa und das Bett gehören zu den Ausstattungsgegenständen, die in jeder Wohnung vorhanden sein müssen. Das Bett ist der Schlafplatz des Bewohners selbst – das Sofa dient ihm als gemütliche Sitzfläche für die Ent...
by Redaktion
0

 

 
 

Buchstützen

Was sind Buchstützen? Wie der Name schon sagt, sind Buchstützen dafür gedacht, Bücher zu halten. Wer zum Beispiel ein einfaches Bücherregal an der Wand hat, das nur aus einem Brett besteht, wird die Bücher an den Seiten s...
by Redaktion
0

 
 
 

Schlüsselkasten

Wer z.B. morgens in aller Eile aus dem Haus möchte, der greift oft nach dem Haus- oder auch Autoschlüssel – und los geht’s. Es sei denn, der Schlüssel ist wieder einmal nicht dort, wo er eigentlich liegen sollte. Und...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>