Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

21. Oktober 2009

Induktions-Kochfeld

Wie funktioniert ein Induktions-Kochfeld?
Die Kochfläche eines Induktions-Kochfelds besteht aus Glaskeramik. Darunter befindet sich eine stromdurchflossene Spule, die ein sogenanntes magnetisches Wechselfeld erzeugt. Stellt man nun einen metallischen Topf oder eine metallische Pfanne auf die Kochplatte, so entstehen durch Induktion Wirbelströme. Diese Wirbelströme erwärmen wiederum den Topf bzw. die Pfanne.

Vorteile eines Induktions-Kochfelds
Induktions-Kochfelder reagieren sehr schnell auf Änderungen in der Temperatureinstellung. Die Vorwärmzeit ist sehr kurz und die Wärme lässt sich genau dosieren. Anbrennen oder Überkochen werden so vermieden, auch große Mengen lassen sich schnell erhitzen.
Ein weiterer Vorteil der Induktions-Kochfelder ist die Sicherheit. Die Kochplatte wird nur heiß, wenn wirklich ein Topf bzw. eine Pfanne draufsteht. Somit besteht keinerlei Verbrennungsgefahr, auch wenn das Kochfeld versehentlich nicht ausgeschaltet wurde. Zudem bleibt das Induktions-Kochfeld rund um den Topf kühl. Die kurzen Kochzeiten und die im Gegenteil zu anderen Kochfeldern nur sehr geringe Wärmeabstrahlung an die Umgebung sparen Energie.  Durch die präzise Temperaturregelung brennt kaum etwas im Topf an. Auch eingebrannte Lebensmittel auf der Herdplatte sind bei einem Induktions-Kochfeld so gut wie nicht möglich. Dies erleichtert natürlich deutlich die Reinigung.

Nachteile eines Induktions-Kochfelds

Einer der größten Nachteile des Induktions-Kochfelds ist der Anschaffungspreis. Induktions-Kochfelder sind in der Anschaffung immer noch wesentlich teurer als andere Kochfelder.  Zudem ist meist die Anschaffung eines neuen Kochgeschirrs nötig. Pfannen und Töpfe für ein Induktions-Kochfeld müssen ferromagnetisch sein, damit die erforderlichen Wirbelströme erzeugt werden können. Ob ein Kochgeschirr geeignet ist, kann man relativ einfach mit einem Magnettest herausfinden. Wird ein Magnet vom Topfboden angezogen, so ist das Kochgeschirr induktionsgeeignet. Viele Hersteller sind mittlerweile dazu übergangen ihre Töpfe mit einem kleinen Induktions-Symbol zu kennzeichnen. Menschen mit Herzschrittmachern sollten Induktions-Kochfelder eher meiden. Das magnetische Feld kann die Funktion des Herzschrittmachers beeinträchtigen.

Was man beim Kauf eines Induktions-Kochfelds beachten sollte

Beim Kauf sollte man auf eine möglichst einfache und intuitive Bedienung achten. Die meisten Induktions-Kochfelder werden mittels Touchcontrol gesteuert, weshalb die Induktions-Kochfelder immer im StandBy-Modus sind. Um unnötige Energiekosten zu vermeiden, sollte man deshalb auf einen möglichst geringen StandBy-Stromverbrauch achten.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>