Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

15. September 2009

Nachtlicht

Viele Kinder und auch manche Erwachsenen haben Probleme damit, im Dunkeln einzuschlafen. Sie fühlen sich einfach wesentlich sicherer, wenn ein kleines Nachtlicht brennt. Aber auch ältere Menschen greifen gerne auf ein Nachtlicht in der einen oder anderen Form zurück, da es ihnen dann leichter fällt sich zu orientieren, wenn die Nachtruhe durch ein Bedürfnis gestört wird. Das gleiche gilt übrigens auch für die Kinder und Erwachsenen. Nachtlichter gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Farben, Mustern und Funktionsweisen. So gibt es zum Beispiel Nachtlichter, die sich nach einer Weile ausschalten, sie sind aber selten, da sie eigentlich den Sinn und Zweck eines Nachtlichtes verfehlen.

Auswahl des Nachtlichtes
Wenn das Nachtlicht für Kinder sein soll, dann ist es wichtig darauf zu achten, welche Motive das Nachtlicht trägt. Fast alle Nachtlichter haben einen rotierenden zweiten Schirm, der ein Lochmuster enthält. Diese können Dinosaurier, Schmetterlinge Sterne und anderes darstellen. Allerdings ist es nicht hilfreich, einem Kind, das Angst vor Monstern unter dem Bett hat, (und diese Phase machen fast alle Kinder einmal durch) eine Lampe mit Dinos ans Bett zu stellen, da der Effekt kontraproduktiv sein dürfte. Außerdem muss man darauf achten, dass das Nachtlicht nicht zu viel Wärme abgibt. Wählt man ein Nachtlicht, das in die Steckdose eingestöpselt wird, dann wiederum muss bedacht werden, dass es eventuell nicht genug Licht abgibt, wenn es zu weit vom Bett entfernt ist.

Aufstellort
Bei Erwachsenen und größeren Kindern ist es natürlich sinnvoll das Nachtlicht so aufzustellen, dass es von ihnen selbst betätigt werden kann. Doch gerade bei Kindern muss auch darauf geachtet werden, dass sie es nicht aus Versehen vom Nachttisch schlagen, sollten sie wilde Träume haben. Außerdem sollte das Licht so stehen, dass es zwar den Raum ein wenig erhellt, aber nicht direkt in die Augen fällt, da dies das Einschlafen massiv stört.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>