Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

14. September 2009

Querschläfer

Hinter dem Wort Querschläfer verbirgt sich nichts anderes als ein Sofa, das über eine Schlafgelegenheit verfügt. Dazu wird, je nach Konstruktion, entweder ein Teil des Sofas nach vorn herausgezogen, oder einfach nach hinten umgeklappt. Querschläfer können schon in Sofalandschaften eingebaut sein, aber oft sind es einzeln stehende drei- oder gar viersitzige Sofas. Sie sind praktisch, formschön und vielseitig. Oftmals finden sie sich in Singlewohnungen, als Übernachtungsmöglichkeiten für Freunde und Bekannte, oder auch in Jugendzimmern oder an Orten, wo der zur Verfügung stehende Platz sonst nicht ausreichen würde.

Stil, Material und Aussehen
Da es die Querschläfer in allen möglichen Farb- und Materialkombinationen gibt, hat man definitiv die Qual der Wahl. Als Materialien für den Überzug kommt Baumwollstoff, Polyester, Mikrofaser, Leder und sogar Fell in Betracht. Beim Rahmen und den Füßen beschränken die Materialien sich auf Metall und/oder Holz. Aber dafür ist die Formenvielfalt wieder immens groß. Im Endeffekt liegt die gesamte Auswahl komplett an dem persönlichen Geschmack und natürlich auch an dem Budget, das man zur Verfügung hat.

Aufstellort
Die meisten Querschläfer dienen tagsüber als Sofa und stehen deshalb, oft auch aus Platzgründen entlang einer Wand. Stellt man seinen Querschläfer so auf, ist es natürlich unerheblich, ob die Rückseite mit dem gleichen Material wie die Vorderseite bespannt ist. Allerdings sind heute die allermeisten Sofa- und Polstermöbel von hinten genauso bespannt wie von vorne, da der Trend schon seit Jahren zu freistehenden Möbeln geht.

Federung
Bei einem Querschläfer ist es wichtig auf eine gute Federung zu achten, da sonst eine Nacht auf dem Sofa sehr schnell zu Rückenschmerzen oder anderen Beschwerden führen kann. Auch für die tägliche Nutzung als Sofa ist eine gute Federung wichtig, damit man nicht innerhalb kürzester Zeit Dellen und Beulen in das Sofa gesessen hat. Bei der Beachtung dieser Punkte werde Sie lange Freude an Ihrem Querschläfer haben.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>