Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

12. September 2009

Deckenfluter

Licht kann Seelen streicheln. Licht vermittelt Harmonie. Licht setzt Akzente. Licht kann in den Augen schmerzen. Jeder Raum wird durch seine Lichtquellen geprägt. Das Flackern einer Kerze schickt Träume auf Wanderschaft, kann unbeaufsichtigt zur Gefahr werden. Elektrisches Licht ist unentbehrlich. Deckenfluter sind die Highlights in jedem Wohnbereich. Oft sind sie mit einem Lesearm kombiniert und begeistern durch Möglichkeiten, die Lichtquelle stufenlos zu dimmen.

Indirektes Licht kann jeder Stimmung angepasst werden. Kuschlige Dämmerung bei einem Glas Wein und Liebesfilm oder ausgewogene Helligkeit, in der jeder seinem Hobby nachgehen kann. Möglich ist alles. Die Angebotspalette bietet für jeden Geschmack etwas.

Überlegungen vor dem Kauf

Bevor ein Deckenfluter gekauft werden soll, müssen erst die eigenen Vorstellungen konkretisiert werden. Vielen Werbungsflyer bieten preiswerte Modelle an, die zum Kauf verführen sollen. Jedoch ist die Modellvielfalt recht begrenzt und fügt sich nicht in jede Raumgestaltung ein. Dagegen bei Internetrecherchen entdeckt jeder umfangreiche Sortimente. Vom Landhausstil, über elegant geschwungen bis hin zur klassischen Sachlichkeit wird alles geboten. Sparlampensysteme entsprechen den Anforderungen der heutigen Zeit. Bei den Ausführungen ist alles zu entdecken, was das Herz höher schlagen lässt, Metall rostfarbig, messing matt, nickel matt, braun-golden usw.. Ansprechende Glasgestaltungen runden die Modelle ab. Nun bleibt noch die Überlegung, ob der Deckenfluter mit Lesearm, der schwenkbar ist, kombiniert sein soll oder nur das indirekte Deckenlicht gewünscht wird. Wenn dann entschieden ist, ob der Deckenfluter sich harmonisch in die Raumgestaltung integrieren oder einen gelungenen Kontrast als Design-Element setzten soll und welcher Etat zur Verfügung steht, kann das Internetshoppen beginnen.

Internetshop
In aller Ruhe können technische Details bedacht und mit der jeweiligen Bildvergrößerung die Wirkung im Raum überlegt werden. Dann wird die Bestellung entsprechend den eigenen Zahlungsvorstellungen ausgelöst. Nun müssen die angegebenen Lieferzeiten abgewartet werden und der Kauf ist perfekt, wenn der Paketdienst klingelt. Deckenfluter sind überall beliebt.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>