Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

3. Juni 2009

Schlafsofa

Schlafsofa "Jamaica"
Schlafsofa "Jamaica"

Sehr funktionelles Schlafsofa

Bezieht ein junges Paar seine erste Wohnung, ist sie meist klein. Anstelle einer Couch wird man deshalb gerne auf ein Schlafsofa zurückgreifen. Schon lange gibt es diese Combimöbel, die im Laufe der Zeit immer komfortabler geworden sind, und denen man kaum noch ansieht, dass es sich hier um eine Schlafmöglichkeit handelt.

Schlafsofa mit Kippmechanismus.
Gerade wenn in der Wohnung ein Schlafzimmer fehlt und das Schlafsofa ständig benutzt wird, sollte es einfach zu bedienen sein. Am einfachsten ist hier ein Schlafsofa mit Kippmechanismus, das leicht zum Schlafen umgekippt wird. Tagsüber ist es ein Sofa, das mit einem guten Stoffbezug bezogen sein muss. Gekippt wird es zum Schlafen mit Laken bezogen, die man am Tage in einem Bettkasten versteckt. Der Nachteil dieses Sofas ist, dass die Sitzfläche tagsüber leicht zu starr und nicht körpergerecht geformt ist.

Bodenschläfer
Die preiswertere Variante ist ein Bodenschläfer. Hier handelt es sich um einzelne, bezogene Schaumstoffpolster, die tagsüber zu einem Sofa oder zu Sesseln aufgestapelt werden; abends werden sie auf dem Fußboden ausgebreitet. Bei zu weichen Polstern kann es passieren, dass die Liegefläche für die Nacht uneben und unterschiedlich weich ist.

Eckcouch
Wenn die Wohnung größer ausfällt, ist eine Eckcouchgarnitur tagsüber ein elegantes Sitzmöbel, das sich für die Nacht durch eine große Schlaffläche für mehrere Personen eignet. Hier werden die Kissen, die tagsüber als Sofakissen benutzt werden, für die Nacht zu Kopfkissen.

Schlafsofa im Arbeitszimmer
Hier ist an eine zusätzliche Schlafmöglichkeit für Gäste gedacht. Auch für den eigenen Schlaf zwischendurch ist ein Schlafsofa im Arbeitszimmer, das sich leicht umbauen lässt, eine gute Möglichkeit. Es sollte sich seitlich ausziehen lassen und mit mehreren Kissen versehen sein. Hier könnte ein Lederbezug sinnvoll sein.

photo by:


Wonderlane






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>