Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

8. August 2009

Gartenhaus

Ambiente
Ein Gartenhaus passt in vielen Fällen hervorragend in das Erscheinungsbild eines Gartens. Das Holz der Gartenlaube rundet das natürliche Flair eines Gartens sehr gut ab. Zu beachten ist, dass sich diese Häuschen im Sommer sehr stark erwärmen können. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, dass es nach Möglichkeit im Schatten platziert wird.

Verwendungszweck

Vor dem Kauf eines Gartenhauses muss sich der Käufer über den Verwendungszweck im Klaren sein. Eine Laube als Schlaf- und Aufenthaltsort muss eine andere Ausstattung aufweisen als ein Schuppen für Gartengeräte. Dieser kann deutlich kleiner ausfallen und muss nicht unbedingt über einen Elektroanschluss verfügen. Des Weiteren muss eine Gartenhaus, welches als Aufenthaltsort verwendet wird, über Fenster verfügen. Diese Modelle müssen einiges an Ausstattungsmöglichkeiten bieten, damit man sich in ihnen auch wirklich wohlfühlen kann. Nur dann kann eine wirkliche Erholung des Laubenbesitzers gewährleistet werden.

Größe
Die Größe des Gartenhauses richtet sich nach dem Verwendungszweck beziehungsweise nach der gewünschten Ausstattung. Ein größeres Gartenhaus ist in den meisten Fällen allerdings auch teurer. Des Weiteren muss jeder Käufer beachten, von wie vielen Personen das Haus gleichzeitig genutzt werden soll. Für eine größere Familie ist eine Nutzung oftmals schwierig. Allerdings möchten sich die meisten Gartenbesitzer sowieso verstärkt im Freien aufhalten.

Stabilität und Witterungsbeständigkeit
In vielen Baumärkte sind Modelle von den unterschiedlichen Gartenhäusern aufgebaut. Diese sollte jeder Käufer nach der gebotenen Stabilität überprüfen. Des Weiteren ist es wichtig, dass die Modelle witterungsbeständig sind. Dies ist in den meisten Fällen gewährleistet. Dies ist auch dringend erforderlich, da ein Gartenhaus den unterschiedlichen Witterungsverhältnissen ausgesetzt ist. In regelmäßigen Abständen sollten die Besitzer die Häuser allerdings mit einer schützenden Lackbeschichtung versehen.

Angebote
Vor allem zur Sommerzeit bieten viele Baumärkte und andere Anbieter Gartenhäuser zu günstigen Konditionen an. Der potentielle Käufer sollte auf jeden Fall die unterschiedlichen Angebote vergleichen. Das kann bares Geld sparen!






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>