Das Einrichtungsmagazin

 
 


News

25. März 2013

Interzum mit großer Themenvielfalt

Der südliche Eingang zur Interzum

Es ist zwar noch ein Weilchen hin, doch bereits jetzt gibt es erste positive Nachrichten über die am 13. Mai beginnende Interzum in Köln. Die Messe ist eine traditionsreiche und international renommierte Messe für die Möbelindustrie. In diesem Jahr präsentieren ungefähr 1.5000 Aussteller ihre neuesten Produkte, damit ist die Interzum die Weltleitmesse der Möbelzulieferer.

Natürlich stehen auch die aktuellen Trends im Mittelpunkt der viertätigen Messe. Gerade was die Neuheiten wie beispielsweise die Art der Materialien, Strukturen und Farben angeht, ist die Interzum ein Pflichttermin für die Möbelbranche. In diesem Jahr wird die Messe 155.000 Quadratmeter Platz haben.

Zu den wichtigsten Themenschwerpunkten gehören „Function & Components“, „Textile & Machinery“ und „Materials & Nature“. In Halle 6 präsentiert die Interzum Echthölzer, dort laden Dekore und Hölzer zum Erforschen und Erfahren mit allen fünf Sinnen ein. Praktisch zu Sache geht es in der Halle 10.1: Auf knapp 5.000 Quadratmetern präsentieren die Messemacher die einzelnen Produktionsphasen, die erforderlich sind, um einen Autositz herzustellen.

Der Bereich Function & Components lockt mit einer Präsentation rund um die „Innovation of Interior“ und das Sonderprojekt Smart Materials. Der Innovationsworkshop Holzwerkstoffe, der im Congress Centrum Nord auf dem Messegelände in Köln stattfindet (14. Mai), beschäftigt sich mit den Aspekten Verfahrenoptimierung, Ressourcenschonung, Spezialanwendungen und die aktuelle Situation der Holzwerkstoffindustrie.

Materialien mit natürlichen Strukturen und Farben stehen bei Materials & Nature im Mittelpunkt. Auch das Thema Nachhaltigkeit wird eine wichtige Bedeutung haben. Fine Decor aus Bielefeld präsentiert neue Farben für PET-Folien. Mit „Eleganz“, „Natürlichkeit“ und „Used Look“ werden die großen Trends der Möbelbranche auf vielen Präsentationsflächen zu finden sein.

Die Interzum findet bereits seit 1959 alle zwei Jahre in Köln statt. An den vier Messetagen sind um die 1.500 Aussteller aus 60 Nationen in neun Hallen auf ungefähr 150.000 Quadratmetern vertreten. Mit ihrer Vielzahl an Produktpremieren und der Präsentation zukunftsweisender Trends hat sie längst Weltgeltung.

Homepage Interzum






 
 

 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
Autobett von Schlund

Martin Schlund baut Möbel aus alten Autos

Ein Schreibtisch aus dem Vorderteil eines Opel-Manta, ein Sofa aus dem Heckteil eines Mercedes oder gleich ein ganzes Bett aus einem VW-Käfer: Bei dem Möbeldesigner Martin Schlund kommen Autoliebhaber und Fans origineller Mö...
by Redaktion
0

 
 
Der Bürostuhl Gesture von Steelcase

Steelcase: Studie über das Sitzen am Schreibtisch

Rückenschmerzen sind gerade unter Schreibtischarbeitern weit verbreitet. Spätestens wenn man einen Hexenschuss erlitten hat, steigt das Interesse an guten Stühlen und einer gesundheitsfördernden Sitzhaltung rasant. Steelcas...
by Redaktion
0

 

 
Alno bald in Miami vertreten

Alno bald in Miami

Der deutsche Küchenmöbelhersteller Alno ist seit Januar 2012 auch in New York mit einem Küchenstudio vertreten. Inzwischen konnte das Unternehmen schon so lukrative Großaufträge wie den über mehr als 100 Küchen für ein ...
by Redaktion
0

 
 
Ikea

Ikea legt Grundstein für komplettes Einkaufszentrum in Lübeck

ie Planungen hatten lange gedauert und wurden von Klagen gegen den Standort begleitet, doch am Donnerstag (07.03.13) legten die Verantwortlichen in Lübeck den Grundstein für das neue Ikea Möbelhaus, das mit einem Shoppingcen...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>