Das Einrichtungsmagazin

 
 


News

22. Januar 2013

IKEA in Deutschland: Rekordumsatz mit knapp 3,9 Milliarden Euro

Ikea Deutschland mit Rekordumsatz von knapp 3.9 Milliarden Euro

Auf der gerade zu Ende gegangenen Internationalen Möbelmesse war das in Schweden gegründete Unternehmen gar nicht vertreten. Ganz Offensichtlich hat IKEA aber auch so einen kontinuierlich wachsenden Erfolg: 2012 konnte der Einrichtungskonzern seinen Umsatz um 6,3 Prozent auf den bisher größten Wert von fast 3,9 Milliarden Euro steigern, wie die Zeitschrift „Wirtschaftswoche“ jetzt berichtet.

IKEA unterhält zurzeit 46 Häuser in Deutschland. Damit ist die Bundesrepublik der wichtigste Markt für das mittlerweile in den Niederlanden ansässige Unternehmen. IKEA Hamburg-Schnelsen war die Filiale mit dem größten Umsatz.

Nach den Plänen von Peter Betzel, dem Deutschlandchef des Möbelkonzerns, will IKEA in den nächsten zehn bis zwölf Jahren etwa 20 weitere Einrichtungshäuser bauen. Langfristiges Ziel des Unternehmens ist es, den Marktanteil und den Umsatz  in Deutschland zu verdoppeln. Diese Informationen gehen laut Wirtschaftswoche aus einer Mitteilung des IKEA-Gesamtbetriebsrats an die Mitarbeiter des Möbelunternehmens hervor. Die Betriebsräte des Konzerns machen sich wegen der guten wirtschaftlichen Situation für eine Gewinnbeteiligung der Beschäftigten stark.

Neue Häuser sollen unter anderem in Wuppertal, Bremerhaven, Kaiserslautern sowie Lübeck und Darmstadt entstehen. Das Filialnetz in Deutschland wird nach diesen Plänen auf etwa 65 Einrichtungshäuser anwachsen. IKEA ist inzwischen in fast allen europäischen Ländern aber auch in China, Kanada, den USA und Australien vertreten.

Ingvar Kamprad gründete das Unternehmen 1943 in Schweden, er war damals gerade mal 17 Jahre alt. Der Name IKEA setzt sich aus den Anfangsbuchstaben von Ingvar Kamprad, des familieneigenen Bauernhofs Elmtarvd  und seines Heimatdorfs Agunnaryd zusammen. Uhren, Tischdecken, Bilderrahmen, Kugelschreiber und Brieftaschen waren die ersten Produkte, die IKEA verkaufte. Ab 1947 bot das Unternehmen auch Möbel per Versand an, der erste IKEA-Katalog erschien vier Jahre später.

Schon bald entwickelte Kamprad erste eigens entworfene Möbel, die ab 1956 als Bausatz angeboten wurden. Kurz darauf gab es bereits eine größere Zahl an IKEA-Möbelhäusern. Das Unternehmen arbeitet kontinuierlich an einem Image, das für moderne ästhetische Wohnkultur steht. Ingvar Kamprad sitzt noch heute im Aufsichtsrat der Stiftung Stichting INGKA Foundation, die jetzt Eigentümerin des IKEA-Konzerns ist. Das Regal „Billy“, das Sofa „Klippan“ und die Startbox für den jungen Haushalt gehören zu den bekanntesten Produkten des Unternehmens.

photo by:


epSos.de






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>