Das Einrichtungsmagazin

 
 


News

11. Januar 2013

Heimtextil: Dieter Bohlen präsentiert eigene Tapeten

Dieter Bohlen Tapeten "It's different"

Seit dem 9. Januar läuft die Heimtextil in Frankfurt am Main. Auf der internationalen Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien präsentieren mehr als 2.600 Aussteller neue Trends und innovative Produkte. Die Messe gilt als die weltweit größte Plattform für Objekt- und Wohntextilien. Die Aussteller kommen aus 62 Ländern, sie präsentieren alles, was an Textilien im Wohnbereich gebraucht wird und vorstellbar ist.

Mit Barbara Becker und Dieter Bohlen stellen auch zwei Prominente ihre Entwürfe vor. Während die Ex-Ehefrau von Boris Becker ihre Teppich-Kollektion präsentiert, hat  Musikproduzent und DSDS-Juror Dieter Bohlen Tapeten entworfen. Alles hatte mit dem Vorhaben Tapetenwechsel begonnen: Einer Pressemeldung nach, war Bohlen auf der Suche nach neuen Tapeten für seine Villa in Tötensen so unzufrieden mit dem Angebot in verschiedenen Baumärkten, dass er selbst eine Tapeten-Kollektion designte.

Der Tapetenhersteller Pickhardt + Siebert aus Gummersbach bot dem Pop-Titan die Zusammenarbeit an. Am Donnerstag präsentierte Dieter Bohlen seine Tapeten auf der Heimtextil. Die Kollektion heißt „It´s Different“, der 58-jährige Musikproduzent zeigte sich stolz auf sein Werk. „Für meine Kollektion habe ich viel Wert auf Schönheit und Romantik gelegt. Nur cool – das ist nicht meine Welt“, sagte er laut Frankfurter Rundschau. „Ich sehe mich als Schnittmenge der Deutschen“.

Seine Tapeten zeigen dezente und helle Muster, darunter ist auch ein schwarzer Flügel auf weißem Hintergrund. Bei seinen Entwürfen wurde Bohlen durch die Designerin Alexandra Hesse unterstützt. Jetzt möchte der Produzent Kinderzimmer-Tapteten gestalten.

Zu den Neuheiten der Heimtextil gehören auch Tapeten, deren Farbe per Ipad steuerbar ist. Der Nachwuchs der Designabteilungen der Fachhochschule Aachen und der Hochschule Coburg zeigt neue Ideen und Textilkonzepte. Das Thema Nachhaltigkeit spielt dabei eine wichtige Rolle. Dazu gehört auch das Prinzip Upcycling, bei dem Altes in Neues umfunktioniert wird. Das Publikum wird die gelungensten Projekte auswählen, die mit dem „Young Creations Award: Upcycling 2013“ ausgezeichnet werden.

„Samstag ist Trendtag“ – am letzten Tag der Messe, dem 12. Januar, präsentieren Galerien, Fachgeschäfte und öffentliche Institutionen in Frankfurt am Main die neuesten Trends der Haus- und Heimtextilbranche.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>