Das Einrichtungsmagazin

 
 


News

12. Dezember 2012

Messe “Heimtextil” präsentiert junge Designer

Messe Heimtextil in Frankfurt

Die internationale Fachmesse Heimtextil startet am 9. Januar in Frankfurt am Main. Auf der Messe werden auch angehende Möbel-, Produkt- und Textildesigner und junge Unternehmen ihre Arbeit präsentieren.

Sie ist die größte Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien: Die Heimtextil bietet nicht nur einen Überblick über die Neuheiten der Branche, sie unterhält und informiert das Publikum auch mit einem niveauvollen Rahmenprogramm, Vorträgen, Branchenevents und zahlreichen Sonderpräsentationen.

Mit dem Nachwuchswettbewerb „Young Creations Award: Upcycling“ möchte die Heimtextil eine Verbindung zwischen Industrie und Nachwuchsdesignern herstellen. Der Wettbewerb greift das Thema Nachhaltigkeit auf. „Es ist eine Win-Win-Situation, wie sie schöner nicht sein könnte: Die Jungen zeigen, wozu sie in der Lage sind und wo die Reise hingehen kann“, sagte Olaf Schmidt, Vizepräsident Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt, auf einer Pressekonferenz. „Und die Erfahrenen können sich inspirieren lassen und spannende Produktideen oder sogar neue Talente für ihr Unternehmen entdecken.“

Die Fachmesse wendet sich mit dem Nachwuchswettbewerb an Studierende der Fachhochschule Aachen und der Hochschule Coburg. Die Studenten haben die Aufgabe, Objekte zur Wohnungsgestaltung aus recycelten Materialien herzustellen. „Die Heimtextil greift damit ein Thema auf, das in den Hochschulen leider nicht die Beachtung findet“, erklärte Professor Jan Armgardt von der Fachhochschule Aachen. „Kreislaufwirtschaft ist ein Zukunftsthema, besonders für die junge Designergeneration.“

Die Objekte und kreativen Produkte des Nachwuchses werden in der Halle 4.2 präsentiert. Das Fachpublikum, Designer und Aussteller stimmen über die Gewinner des Wettbewerbs ab. Der Preis ist mit insgesamt 5000 Euro dotiert. In der Sonderpräsentation „Campus junges Design“ zeigen Nachwuchskreative aus ganz Europa ihre Ideen für textile Flächen und Heimtextilien.

Bis zum 16. Dezember 2012 können sich Möbel-, Bettenfachhändler und Raumausstatter noch für das Vorteilsprogramm „Heimtextil Insider“ anmelden. Die Anmeldung kann ganz einfach auf der Webseite heimtextil-insider.com erfolgen. Die angemeldeten „Heimtextil Insider“ erhalten auf der Messe exklusive Services. Außerdem bekommen sie ein Gutscheinheft, eine Dauerkarte für die Fachmesse und andere Annehmlichkeiten wie den Zugang zur Insider-Lounge mit kostenloser Bewirtung.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>