Das Einrichtungsmagazin

 
 


News

10. Dezember 2012

VME und MHK schließen sich zu Einkaufsgesellschaft zusammen

VMEMHK Logo

Mit der MHK Group, der Gemeinschaft für den mittelständischen Küchen- und Möbelfachhandel, und dem VME, dem Einrichtungspartnerring im Möbelhandel, haben sich jetzt zwei Einkaufskooperationen des Möbelbranche zur VME MHK Einkaufsgesellschaft zusammengeschlossen. Vertreter der Möbelindustrie zeigen sich gespannt, wie die bisher unterschiedlichen Vermarktungsmodelle in der neuen Gesellschaft vereint werden.

„Dieser Schritt kam durchaus überraschend“, sagte der Geschäftsführer Dr. Oliver Streit vom Küchenmöbelhersteller Nobilia dem Magazin Möbelkultur. „Wir warten jetzt darauf, wie aus den unterschiedlichen Vermarktungskonzepten der beiden Gesellschaften ein neues gemeinsames Modell entwickelt wird.“ Nicht wenige Vertreter der Möbelindustrie sind skeptisch, ob die neue große Einkaufsgesellschaft den Mitgliedern der Verbände noch große Vorteile bringen kann: Der Markt sei inzwischen so transparent, dass eigentlich alle Einkäufer mit denselben Bedingungen bedient werden müssen.

Dennoch bleibt abzuwarten, wie stark die neue VME MHK Einkaufsgesellschaft die Möbelbranche verändert, immerhin bündeln zwei große Verbände ihre Marktmacht. Nach Einschätzung von Dr. Steit vom Küchenmöbelhersteller Nobilia gibt es für die Branche aber keinen Grund für Befürchtungen, da die Zusammenarbeit mit den bisherigen Einzelgesellschaften VME und MHK immer positiv gewesen sei.

Die VME MHK Einkaufsgesellschaft soll ab dem 1. Januar 2013 aktiv werden. Die Gesellschaft soll mit der Möbelindustrie die Konditionen verhandeln, die dann von dem jeweiligen Verband an die einzelnen Gesellschafter weiter gegeben werden. Jens Westerwelle (VME), Frank Stratmann (VME), Werner Heilos (MHK) und Hans Strothoff (MHK) sind die Geschäftsführer der neuen Einkaufsgesellschaft, deren Sitz Dreieich bei Frankfurt am Main ist.

Die MHK Group konzentriert sich vor allem auf vor allem mittelständische Küchenfachhändler, die VME deckt dagegen alle Bereiche des Möbelmarktes ab, darunter sind auch einige Großflächenanbieter. Die beiden Verbände kamen 2011 gemeinsam auf einen Außenumsatz von 7 Milliarden Euro, davon hat die MHK Group 3,54 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Mit der neuen VME MHK Einkaufsgesellschaft entsteht Europas größte Kooperation in der Möbelbranche. Die Gesellschaft ist unter anderem im Bereich Kücheneinkaufsvolumen europaweit die Nummer Eins. Insgesamt sind 2382 Handelnsunternehmen der Einkaufsgesellschaft angeschlossen.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>