Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

12. März 2010

Glass-Esstisch

Ein Glas-Esstisch passt perfekt in modern eingerichtete Esszimmer, kann aber auch in rustikal eingerichteten Räumen interessante Akzente setzen und zum Beispiel alten Bauernküchen einen eleganten Flair geben.

Wo liegen die Vor- und Nachteile von Glas-Esstischen?
Ein großer Vorteil von Tischen mit Glasoberfläche ist, dass ausgelaufene Flüssigkeiten in der Regel keine Flecken hinterlassen. Während klassische Tische aus Holz schnell ruiniert sind, wenn ein Glas Rotwein umgeworfen wird, beeinträchtigt dies den Glastisch in keinster Weise. Wer auf Sauberkeit achtet ist mit einem Glas-Esstisch auf jeden Fall besser beraten, als mit einem aus Holz, denn hier gibt es keine Fugen oder Ähnliches, in denen Essensreste stecken bleiben könnten.
Als Nachteil kann allerdings aufgefasst werden, dass man bei Glastischen sehr schnell sieht, wenn nicht sonderlich auf Sauberkeit geachtet wird. Auf eine angemessene Pflege und einen gerechten Umgang mit dem Möbelstück sollte daher geachtet werden.

Was ist beim Kauf eines Glas-Esstisches zu beachten?
Zu allererst sollte man sich natürlich nach dem persönlichen Empfinden für Bequemlichkeit orientieren. Ein sehr schöner Tisch nützt nicht viel, wenn er nicht bequem und praktisch ist. Für die Langlebigkeit eines Tisches ist vor allem von Vorteil, wenn die Oberfläche des Glases resistent gegen Kratzer ist, denn wenn unachtsam mit Besteck umgegangen wird, können diese sehr schnell entstehen. Weiterhin ist wichtig, dass das Gestell des Tisches die Glasplatte gut befestigt und die Platte nicht kippen kann. Vor einem Kauf sollte man testen, ob die Glasplatte wackelt, denn dies ist ein Zeichen für schlechte Verarbeitung.
Die Platte sollte zudem über eine gewisse Stärke verfügen, zwar wird der Tisch dadurch deutlich schwerer, allerdings auch weniger anfällig gegen Risse oder Brüche, die zum Beispiel entstehen können, wenn etwas auf den Tisch herunter fällt.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>