Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

11. März 2010

Eckregal

Eckregal allgemein:
Ein Eckregal ist ein Regal, welches in der Bauweise für Ecken ausgelegt ist. Das heißt, dass Boden, Deckel und oftmals auch die Fächer des Regals auch so zugeschnitten und aufgebaut werden. Außerdem sind sie oft auch Bestandteil für Anbausysteme, die hinzugekauft und an die Seitenwände gestellt oder angebaut werden können.

Vorteile eines Eckregals:
Die Ausnutzung von Ecken und Nischen ist neben der Kombinationsmöglichkeit mit dazu passenden Anbau-Möbeln vorteilig, um zwei Wände optisch und praktisch miteinander zu verbinden. Anbaumöglichkeiten und passende Anstellmöbel werden im Handel oder Versandhäusern als Empfehlung bereits aufgezeigt. So können zum Beispiel weitere Regale mit auch verschiedenen Breiten, Mehrzweck- und Kleiderschränken oder gar Büromöbeln hinzugestellt werden. Ein Eckregal ist oft Bestandteil ganzer Systeme und erfordert teilweise auch das Verbinden mit Schrauben oder anderen Möglichkeiten.

Auswahl und Kauf eines Eckregals:
Vor dem Kauf eines Eckregals sollte bedacht werden, ob dieser mit anderen Möbelstücken kombiniert werden soll. Einige Möbel-Anbausysteme sind nur in begrenzten Zeiträumen erhältlich. Somit wären die Anschaffung eines Eckregals mit Anbauteilen in einem Kauf und eventuell weitere gewünschte Teile im näheren Zeitraum ratsam. Hier gilt es, vorher die einzurichtenden Wände an der entsprechenden Ecke auszumessen. Soll das Eckregal als Einzelstück stehen, so ist auf die Grundfläche des Bodens zu achten, der die wichtige Standsicherheit bieten sollte. An Ecken, die an der Fensterseite sind, ist auch die Tiefe der Ecke zum Fensterbrett zu berücksichtigen, wenn das Eckregal die Höhe der Fensterbank überschreiten soll. Auch sollte man sich sicher sein, ob die Regalböden lose einzulegen sind oder fest eingebaut werden. Lose Einlegeböden lassen mehr Spielraum bei der Nutzung des Eckregals, zum Beispiel bei Geräten oder Büchern. Möchte man das Regalinnere mit Geräten bestücken, ist eine entsprechende Bohrungen von Vorteil, um Kabel zu verbergen und auch die Luftzirkulation hinten zu ermöglichen. Die Abstände zwischen Gerät und Regalboden sollten ebenfalls Belüftung ermöglichen.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>