Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

26. Februar 2010

Schaumstoffmatratze

Das Bettmatratzen Einkaufen kann heutzutage durchaus ein Erlebnis sein. Im Fernsehen und in einschlägigen Bettenprospekten können Sie alle vorhandenen Matratzen sehen. Da gibt es die traditionelle Federkernmatratze, die Luftkernmatratze, Wasserbetten, Latexmatratzen und Schaumstoffmatratzen, um nur einige zu nennen. Wenn Sie als auf der Suche nach einer neuen Matratze sind, sollten Sie sichergehen, dass Sie in einem Fachgeschäft sind, wo man es ihnen erlaubt, sich auf das Bett zu legen, um den Liegekomfort zu testen. Wie könnten Sie sonst entscheiden, welches für sie am besten ist?

Schlaf und Gesundheit

Als Führer und Empfehlungsgeber könnten hier Konsumentenratgebermagazine dienen, die Vergleichstest und Meinungsumfragen zu den gängigsten Matratzentypen haben. Aus diesen Tests geht hervor, dass Schaumstoffmatratzen durch die Weiter- und Neuentwicklung der letzten Jahre, heute zu den Top Matratzen zählen. Schaumstoffmatratzen unterstützen den Körper beim Liegen und Schlafen punktuell und individuell, wodurch die Wirbelsäule optimal unterstützt und entlastet wird.

Die Vorteile einer Schaumstoffmatratze

Eine gute, moderne Matratze ist punktelastisch, formstabil und atmungsaktiv. Dieses Verhalten des Materials wird durch gleich große Luftröhren erzielt, die entlang der Matratzenlänge in den Schaumkern eingearbeitet sind. Die Luftröhren passen sich dem Gewicht an, das auf sie einwirkt, dabei bleibt das Kernmuster immer gleich.
Eine noch bessere Klasse bilden Kaltschaummatratzen. Sie bestehen meist aus 7 Liegezonen, innerhalb derer der Druck unterschiedlich verteilt wird. Die Kernelemente der Liegezonen für den Kopf, den Oberkörper, die Wirbelsäule, das Becken, das Gesäß, die Beine und die Füße passen sich unterschiedlich den Körperkonturen und Liegepositionen an.

Die Matratzenbezüge sind bei den meisten Schaumstoffmatratzen abnehmbar, waschbar und für den Trockner geeignet. Sie sind für verstellbare Lattenroste konzipiert, sind leicht transportfähig, schwer entflammbar, langlebig, hygienisch, geräuschefrei, auf Schadstoffe geprüft und schnell ausgepackt.

Mit einer Schaumstoffmatratze Schlafqualität erhöhen
Wenn Sie das richtige, neue, innovativste Bett für sich wollen, wählen Sie doch eine hochwertige Schaumstoffmatratze, diese bemerkenswerten Matratzen bieten Wohlbehagen, Schlafkomfort und ergonomisches Liegen.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>