Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

26. Februar 2010

Küchenwagen

Der praktische Küchenwagen ist wieder up-to-date – in den 1970er Jahren war er in jedem Haushalt vertreten – heute wird er als Servierwagen in der Küche, auf der Terrasse, dem Balkon, im Garten und natürlich auch im Esszimmer eingesetzt. Es gibt sie übrigens in (fast) allen Materialien: sehr oft sind die Küchenwagen aus natürlichem Holz gefertigt – es gibt sie aber auch aus Metall oder verschiedenen Kunststoffen. Einige nutzen die Abstellfläche der Küchenwagen schon während des Kochvorgangs – hier finden u.a. die verschiedensten Zutaten oder auch Gewürze ihren Platz und sind damit immer griffbereit. Seinen praktischen Nutzen offenbart der Küchenwagen vor allem beim Serviervorgang. Einige nutzen ihn auch, um darauf (nach der Mahlzeit) für die Familie und die Gäste Tee zuzubereiten. Übrigens – die modernen Küchenwagen werden oftmals auch im Garten eingesetzt – hier können sie ebenfalls als weitere Abstellfläche genutzt werden. Die praktischen Küchenwagen unterstützen wirklich jeden Haushalt – vor allem dann, wenn sich mal wieder Gäste angesagt haben.

Allzeit bereit: die Küchenwagen!

Der Küchenwagen macht das Eindecken eines Tisches viel leichter: das Geschirr, Besteck und die Gläser werden darauf platziert und direkt bis zum Tisch gefahren. Hier kann dann sofort eingedeckt werden – ohne große Umwege und innerhalb weniger Minuten. Das größte Sortiment an Küchenwagen gibt es im World Wide Web – hier findet garantiert jeder seinen „Lieblings“-Küchenwagen – und das auch noch zu super günstigen Angebotspreisen! Übrigens – der praktische Küchenwagen kann auch für den Einsatz als Kuchenbüffet genutzt werden. Hier finden – neben der Kaffeekanne und dem Kuchengeschirr – auch die verschiedensten Leckereien genügend Platz. Tipp: vor dem Kauf sollte klar sein, welches Aufgabenfeld der neue Küchenwagen demnächst übernehmen soll. Die „fleißigen Helfer“ sind in verschiedenen Ausführungen zu bekommen – z.B. mit großen Schubläden, praktischen Weinhalterungen oder dekorativen Korbeinsätzen. So kann das neue Möbelstück passend zur Kücheneinrichtung ausgesucht werden – ein weiterer Pluspunkt. Wichtig: der Küchenwagen sollte mit möglichst leichtgängigen Rollen ausgestattet sein – so kann dieser entspannt und locker durch das gesamte Haus bzw. die gesamte Wohnung gefahren werden.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>