Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

25. Juni 2009

Achteckbett

Nicht jeder möchte ein handelsübliches Bett in den normalen Abmaßen sein Eigen nennen. Andere Varianten sind das Rundbett und das Achteckbett. Das Achteckbett besteht aus einem achteckigen Bettkasten und einer Matratze in ebensolcher Form – daher auch der Name. Es steht entweder auf vier Füße oder auf acht, je nach Hersteller unterscheiden sich die Modelle in dem Punkt. Allerdings gilt es vor dem Kauf zu bedenken, dass es für ein Achteckbett auch weitaus schwieriger wird, Bettzeug zu bekommen.

Schon wer einmal Bettzeug in der Größe 200 x 200 cm gesucht hat, weiß, wie schwer es sein kann, das passende Bettzeug zu bekommen und Sondergrößen, wie sie eben für das Achteckbett benötigt werden, sind noch seltener zu kommen. Der Internethandel bietet hier allerdings sehr gute Möglichkeiten, so dass jeder, der im Laden vor Ort nicht fündig wird, zumindest online mit großer Sicherheit das passende Zubehör finden kann.
Das Achteckbett weißt eine Größe von mindestens zwei Metern Durchmesser an den breitesten Stellen auf, teilweise sind die Betten auch noch größer.

Vorteile des Achteckbettes gegenüber dem Rundbett
Der größte Vorteil des Achteckbettes gegenüber dem Rundbett besteht darin, dass es nicht nur an einer Stelle den größten Durchmesser hat, sondern im Allgemeinen etwas größer ausfällt und somit mehr Platz bietet. Wer das Bett nicht nur für sich selbst und den Partner nutzen will, sondern zum Beispiel als Familienbett, dem kommt das zu Gute. Denn so haben auch die Kinder mehr Platz und es besteht eine weitaus geringere Gefahr, dass jemand einfach herausfällt.
Ein weiterer Vorteil ist, dass es leichter wird, das Bettzeug zu nutzen. Beim Rundbett hängt bei einer eckigen Decke ein großer Teil der Decke immer über den Bettrand hinaus, beim Achteckbett bleiben Decke und Kopfkissen auf dem Bett liegen und können so auch je nach Bedarf und Notwendigkeit genutzt werden.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>