Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

24. Februar 2010

Steppdecke

Eine Steppdecke ist eine besondere Decke, die sich dadurch auszeichnet, dass sie recht dick gefedert ist. Somit wird dafür gesorgt, dass die Decke sehr warm hält. Es gibt im Segment der Steppdecken die unterschiedlichsten Modelle, was in jedem Fall zu beachten ist. Wer sich hier für eine passende Decke entscheiden möchte, der hat verschiedene Kriterien zu beachten.

Welche Materialien sind zu erwerben?

In sehr vielen Fällen ist eine Steppdecke mit echten Federn gefüllt. Dies sorgt dafür, dass die Decke sehr warm hält und natürlich auch sehr einfach zu pflegen ist. Grundsätzlich gibt es natürlich auch Steppdecken, die zum Beispiel mit Kunststoff gefüllt sind. Diese Decken sind deutlich günstiger, was aber nicht unbedingt zu empfehlen ist. Wer sich über das Internet informiert, der wird schnell merken, dass die Kunststoffdecken auch für Allergiker nicht unbedingt zu empfehlen sind. Wer also eine wirklich gute Decke haben möchte, der sollte sich für eine Decke mit echten Federn entscheiden.

Größe und Form?

In der Regel sind Decken, die zum Beispiel über eine Kästchenform verfügen sehr zu empfehlen. Das bedeutet, dass die Decke in einzelne Kästchen, oder aber auch in einzelne Kammern unterteilt ist. In diesen Kammern befindet sich jeweils die gleiche Menge an Federn. Es wird somit dafür gesorgt, dass die Federn immer gut und gleichmäßig verteilt sind und natürlich auch alle Bereiche der Decke sehr warm sind. Wer sich für eine andere Form der Decke entscheidet, kann durchaus das Problem haben, dass die Decke weniger warm hält und darüber hinaus natürlich auch die einzelnen Federn sich in einem bestimmten Bereich der Decke ansammeln und hier verklumpen. Es sollte darauf achtet werden, dass die Federn immer gut in der Decke verteilt werden. Die einzelnen Decken können in der Regel bei 40°C in der Waschmaschine gereinigt werden, was etwa ein bis zwei Mal im Jahr auch gemacht werden sollte.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>