Das Einrichtungsmagazin

 
 


Glossar

2. Dezember 2009

Masstisch

Es lässt sich ja heutzutage fast alles schon von der Stange oder als Mitnahme- Möbel kaufen, dennoch gibt es genauso wie bei der Ausstattungsvariante eines Autos, auch im Bereich der Möbel Maßanfertigungen. Diese Maßanfertigungen zum Beispiel im Bereich der Tische spiegeln mehr oder weniger den individuellen Geschmack der Kundschaft wieder. Wer in seiner Wohnung als Highlight ein Billy- Regal stehen hat, wird nicht unbedingt zu einem Masstisch neigen. Wer jedoch in einem edlen Wohnstil sein Leben verbringt, der möchte eventuell den Tisch in dem gleichen Holz passend zu seiner Einrichtung besitzen.
Es ist bei einem Masstisch nicht unbedingt die Größe entscheidend, denn es gibt im Handel Tische in jeder Größe. Es ist die Art des Tisches, ein Zusammenspiel von Design und Material, was einen Masstisch auszeichnet.

Wo liegen die Unterschiede bei einem Tisch?

Gerade im Bereich Tisch und Stuhl sind die Unterschiede geradezu teilweise gravierend, so wackelig können sie sein. Natürlich werden im Handel auch gute Tische standardmäßig angeboten, keine Frage, nur bekommt der Kunde nicht immer das, was er erwartet.

Wo liegen die Vorteile bei einem Masstisch?

Die Größe kann individuell bestimmt werden. Ein ganz wichtiger Faktor ist das Material. Bei einem Masstisch werden nur massive Vollhölzer verwendet. Die Palette reicht hier von: Eiche über Eiche rustikal, bis Kirsche, Nussbaum, Ahorn, Esche, Erle, Luna, Rotbuche und noch vielen anderen Hölzern. Diese Hölzer werden auch nicht einfach lackiert, sondern lasiert oder geölt, mit umweltfreundlichen und lösungsfreien Mitteln.
Die Holztischplatte eines Maßtisches birgt wesentlich geringere Astansätze in sich auf, als im Standardbereich.
Im Prinzip sieht so ein Masstisch im Essbereich recht schlicht aus und dennoch weist er an den Eckverbindungen konstruktive Besonderheiten auf. Dies Eckverbindungen welche das Tischbein mit der Tischplatte verbindet, sind sehr variabel und verleihen dem Masstisch eine Optik nach dem Motto: „Manchmal ist weniger mehr“. Da gibt es zum Beispiel die Ecklösungen: Double, Luna, Titan, Linea, Viva, Casa und Loft. Alles individuelle Verbindungen die dem Masstisch eine besondere Note verleihen. Besonders edel wirkt auch die Kombination mit Edelstahl im Bereich der Tischbeine.






 
 

 
 

Brilliant Einbauküchen

Die Küche wird immer mehr zum Lebensmittelpunkt der Familie, so wie dies früher in den alten Zeiten auch schon einmal war. Da benötigen Sie natürlich auch eine voll funktionstüchtige Küche wie sie von Brilliant Einbauküc...
by Redaktion
0

 
 
logoDestatis

Im Jahr 2013 wurden 3,0% weniger Möbel produziert als im Vorjahr.

Im Jahr 2013 wurden nach vorläufigen Ergebnissen in Deutschland Möbel im Wert von rund 16,2 Milliarden Euro produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Möbelmesse „imm cologne“ i...
by Redaktion
0

 
 
couchtisch123

Couchtisch123 – der richtige Ansprechpartner für Ihre Einrichtung

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Couchtisch für Ihr liebevoll gestaltetes Wohnzimmer? Ihr alter Tisch passt nicht mehr so recht in das Ambiente? Dann ist Couchtisch123 genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Eine...
by Redaktion
0

 

 
Freischwinger Thonet S 64

Freischwinger Thonet s 64

Aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Bugholz entwarf Marcel Breuer in den Jahren 1929/30 den bis heute wohl meist hergestellten Klassiker in der Geschchte der Möbel. Die geniale Zusammenführung dieser Materialien mit einer ausgefe...
by Redaktion
0

 
 
Home24

Home24 GmbH

Im größten deutschen online Möbelhaus wird nicht nur bequem eingekauft. Home24.de richtet ein: Geschmackvoll, modern, klassisch oder kultig. Die schönsten und trendigsten Möbel aus aller Welt hat Home24.de im Angebot. Zu g...
by Redaktion
0

 




0 Comments


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>